„Einheimische Amphibien“


Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 13/10/2017
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort
Kolpinghaus Coesfeld

Kategorien


In diesem Diavortrag werden alle in Deutschland heimischen Schwanz- und Froschlurche vorgestellt.
Dabei wird ebenso auf sehr häufige, allgemein verbreitete und bekannte Arten wie den Teichmolch (Lissotriton vulgaris)
und die Erdkröte (Bufo bufo) als auch auf sehr seltene und nahezu unbekannte Lurche
wie den Feuersalamander (Salamandra salamandra) und den Kammmolch (Triturus cristatus)
oder die Knoblauchkröte (Pelobates fuscus) eingegangen. Neben den erwachsenen Tieren sind auch das teilweise
sehr spektakuläre Fortpflanzungsverhalten zum Beispiel von Feuersalamander und Geburtshelferkröte (Alytes obstetricans),
der Laich und die Larven bzw. Kaulquappen zu sehen. Die wichtigen Bestimmungsmerkmale von ähnlichen Arten,
selbst des nur schwer bestimmbaren Wasserfroschkomplexes, können anhand der Fotos einfach nachvollziehbar betrachtet werden.
Dazu wird ausführlich auf die Lebensräume, die Ökologie der Arten, ihre Gefährdungen und mögliche Schutzmaßnahmen eingegangen.

Dozent:  Thomas Mutz, Münster

 

Füge den Termin direkt in deinen Kalender ein iCal